Förderverein Orientierungslauf

Aus OL-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Förderverein Orientierungslauf ist ein eingetragener Verein zur Förderung des Orientierungssportes in Deutschland.

Er sammelt Spenden und gibt sie zur Förderung des Orientierungslaufes wieder aus.

Vorbild für den deutschen Förderverein ist der schweizer OL-Gönnerclub, der es in den letzten 25 Jahren geschafft hat, den schweizer OL finanziell unabhängiger aufzustellen und große Summen einwirbt. Andere Nationen gehen zur Etablierung Ihrer Spitzensportler in der Welt andere Wege, so ist es vor allem in osteuropäischen Ländern üblich, den OL in Sportfördergruppen der Armeen unterzubringen. Vor allem skandinavische Länder finanzieren den Sport aufgrund der hohen Popularität durch Sponsoren, andere Nationen haben eine hohe öffentliche Sportförderungen.

Da in Deutschland die öffentliche Förderung im OL fast zu Erliegen gekommen ist, bleibt nur die Wahl über den Förderverein Selbsthilfe zu leisten, um unseren schönen Sport zu erhalten.

Tätigkeiten

  • Nationalkader Orientierungslauf A, B und C
  • Ski-Ol-Nationalmannschaft
  • MBO-Nationalmannschaft
  • Bundesranglisten-Sieger-Trikot
  • Wanderpreis des Fördervereins
  • Turmhof-Symposium
  • Web-Angebot www.orientierungslauf.de
  • Projekt "Neue OL-Vereine"
  • Förderung von Festpostennetzen

Geschichte

1993 Gründung in Frankfurt am Main

...

2008 neue Internetpräsenz erstellt

Weblinks

Persönliche Werkzeuge