OLV Landshut

Aus OL-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Vereinswappen OLV Landshut
vergrößern
Vereinswappen
OLV Landshut
Der Orientierungslaufverein Landshut e.V. wurde am 19.01.2007 gegründet und ist der erste eigenständige Orientierungslaufverein Bayerns.


Inhaltsverzeichnis

Kontakt

OLV Landshut e.V.
Ralph Körner
Falkenweg 10
84166 Adlkofen
Tel.: 08707/932417

Internet: www.ol-landshut.de
E-Mail: info_at_ol-landshut.de

Veranstaltungen

Der OLV Landshut organisiert jährlich mehrere regionale OL-Veranstaltungen im Raum Landshut & Freising:

  • Runners Point Isar Cup (6 Läufe)
  • Offene Landshuter Stadtmeisterschaften
  • Gaumeisterschaften des Turngaues Landshut
  • Bergturnfest-OL in Altfraunhofen
  • Landshuter Nikolaus-OL
  • Nacht-OL-Serie "LAOLA"
  • Schul-Orientierungsläufe

Seit 2008 werden auch jährlich überregionale Veranstaltungen organisiert:

  • 2008: Bayerische Bestenkämpfe im Sprint-OL
  • 2009: 2. Wertungslauf zum BayernCup
  • 2010: Ostbayerische Meisterschaften und Bezirksturnfest
  • 2010: 6. Wertungslauf zum BayernCup
  • 2011: Orientierungslauf-Wettbewerbe beim Bayerischen Landesturnfest
  • 2011: Garchinger Nachtsprint zur Deutschen Park Tour
  • 2012: Bayerische Meisterschaften Lang-OL (1. BayernCup)
  • 2012: 2. Wertungslauf zum BayernCup
  • 2012: 2. Etappe der Bavarian Orienteering Tour
  • 2014: 1. Wertungslauf zum BayernCup


Festpostennetz

Der OLV Landshut bietet allen OL-Interessierten ein permanentes Festpostennetz im Landshuter Hofgarten an.


OL-Karten

Lfd.Nr. Kartenname Jahr     Fläche     Kartenerstellung Maßstab    Lage
01 Lurzenhof-West 2004 0,3 qkm Ralph Körner 1:3500 Landshut
02 Auloh 2005 0,8 qkm Ralph Körner 1:6000 Landshut
03 Altfraunhofen 2005 0,3 qkm Katrin Dreßel, Ralph Körner 1:5000 Altfraunhofen
04 Landgestüt Landshut 2006 0,2 qkm Ralph Körner 1:3500 Landshut
05 Lurzenhof-Ost 2006 0,3 qkm Ralph Körner 1:3500 Landshut
06 Landshut 2006 1,3 qkm Uwe Weid 1:7500 Landshut
07 Lurzenhof 2007 0,6 qkm Ralph Körner 1:5000 Landshut
08 Hofgarten Landshut 2007 0,6 qkm Ralph Körner 1:4000 Landshut
09 Auwaldsiedlung 2007 0,7 qkm Ralph Körner 1:5000 Landshut
10 Mühlhölzl 2007 1,3 qkm Ralph Körner 1:10000 Altfraunhofen
11 Savoyer Au 2007 0,5 qkm Markus Blaschke, Ralph Körner    1:4000 Freising
12 Standortübungsplatz Auloh 2008 3,8 qkm Ralph Körner 1:10000 Landshut
13 Weihenstephaner Berg 2008 0,9 qkm R.Körner, M.Blaschke, A.Schultze    1:5000 Freising
14 Klosterholz 2008 3,5 qkm Mariusz Skorupa, Ralph Körner    1:10000 Ergolding
15 Fliegenholz 2008 0,9 qkm Ralph Körner    1:7500 Adlkofen
16 Riedenberg 2009 2,0 qkm Mariusz Skorupa, Ralph Körner    1:10000 Adlkofen
17 Mooswiesen 2009 0,8 qkm Ralph Körner    1:5000 Landshut
18 Ziegelstadel 2010 1,1 qkm Mariusz Skorupa, Ralph Körner    1:7500 Adlkofen
19 Landshuter Isarauen 2010 1,4 qkm Ralph Körner    1:10000 Landshut
20 Berndorf 2010 3,0 qkm Ralph Körner    1:10000 Kumhausen
21 Plantage 2010 2,5 qkm M. Skorupa, A. Schultze, R. Körner    1:10000 Freising
22 Schlossbergholz 2011 1,0 qkm Thomas Schöps    1:7500 Altdorf
23 Garching Forschungszentrum   2011 1,0 qkm Thomas Schöps    1:5000 Garching bei München
24 Pfeffenhausen 2011 1,0 qkm Thomas Schöps    1:7500 Pfeffenhausen
25 Altstadt Landshut 2011 0,8 qkm Ralph Körner    1:5000 Landshut
26 Pfettracher Holz 2011 3,3 qkm Mariusz Skorupa, Ralph Körner    1:10000 Altdorf
27 Adlkofen 2011 0,9 qkm Ralph Körner    1:5000 Adlkofen
28 Bucher Graben 2012 8,0 qkm Mariusz Skorupa, Ralph Körner    1:15000 Altdorf
29 Buchholz 2012 3,7 qkm Mariusz Skorupa, Ralph Körner    1:10000 Altdorf
30 Nitzelhügel 2012 3,7 qkm Ralph Körner    1:10000 Velden
31 Isarspitz 2012 0,5 qkm Ralph Körner    1:5000 Landshut
32 Isar-Wald-Stadion Dingolfing 2013 0,5 qkm Ralph Körner    1:5000 Dingolfing
33 Vilsbiburg - Nord 2013 1,3 qkm Ralph Körner    1:7500 Vilsbiburg


Persönliche Werkzeuge