Training

Aus OL-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Training ist auch im Orientierungslauf wichtig um seine Leistungen zu verbessern und sich auf Wettkämpfe vor zubereiten. Dabei kann man das Training in zwei Kategorien einordnen. Das Orientierungsspezifische Training und das reine Lauftraining.

Im Theorietraining geht es darum das Orientieren zu verbessern. Dazu gehören:

Im Lauftraining geht es darum die Kondition und die Kraft zu verbessern.

Inhaltsverzeichnis

Trainingsmethoden

Kartensymbole lernen

  • OL-Symbol Memory (jw. eine Karte mit dem Kartensymbol und eine Karte mit dem Namen)

Kartenlesen

  • Kopf-hoch OL [2]

Feinorientierung

  • Linien-OL mit Posten
  • Postensetz- und Einzieh-Übung (zu zweit)
  • Führen und Folgen /Paarübung[3]
  • Korridor-OL (gerade und verschlungen)

Routenwahl

  • Routenvergleiche(zu zweit) - die Läufer laufen zu jedem Posten unterschiedliche Routen und schauen wer schneller war. Das wird für jeden Posten wiederholt.
  • Auswerten und Vergleichen gelaufener Routen nach jedem Wettkampf

Kompassarbeit/Entfernungen schätzen

sonstiges

  • Startübungen[4]

siehe auch

Weblinks

Persönliche Werkzeuge